Herzlich Willkommen auf Tausend Leben!

Einem Blog rund um Bücher, Bücher, Bücher! Ob Rezensionen, Buchvorstellungen oder auch Autorenvorstellungen, hier findest du alles, was das Herz einer Leseeule begehrt.
Wenn du wissen möchtest, wer wir eigentlich sind, dann solltest du dir unsere Über uns durchlesen. Nur so viel ist gesagt: Wir lesen unglaublich gerne.
Die letzten Rezensionen

27. Dezember 2018

Bereit zu fliegen



Autorin:
Nina Miller
Titel: Bereit zu fliegen
Preis: € 0,99 & € 11,90
Einband: eBook & Print
Seitenanzahl: 330
Altersempfehlung: ab 14
Reihe: Nein
Verlag: Selfpublishing

*Rezensionsexemplar



Klappentext 

Leona hat eigentlich alles: ein Leben inmitten von Luxus, Exklusivität und High Society, einen ungewöhnlichen Job und Tyler – charismatischer Verlobter und tougher Geschäftsmann. Das muss doch der Stoff sein, aus dem Träume gemacht sind, findet Leona und fragt sich, warum ihr zum großen Glück trotzdem so viel zu fehlen scheint. Doch der Countdown zu ihrer Hochzeit läuft – und dann tritt auch noch Lucas in ihr Leben. Was macht man, wenn der Boden unter den Füßen plötzlich weg ist? Man fällt. Oder man beginnt zu fliegen.

Erster Satz 

Er rempelte mich an.

Letzter Satz 

Und als wir uns endlich küssen, weiß ich, dass ich mich in meinem Leben nie angekommener gefühlt habe.

Meine Meinung 

Eigentlich müsste Leona ihr Leben absolut genießen, denn sie hat alles was man sich nur wünschen kann. Ein Leben in Luxus, Exklusivität und High Society und einen ungewöhnlichen Job, trotzallem fehlt ihr etwas. Die wahre Liebe. Scheint es zuvor noch ihr Verlobter Tyler gewesen zu sein, ist er ihr inzwischen ferner denn je. Der Countdown zu ihrer Hochzeit läuft und dann tritt Lucas in ihr Leben und verändert alles. Denn er zeigt ihr wie man fliegt. Ich war sehr neugierig auf das Buch. Es ist das Debüt von Nina Miller und eine Geschichte, die absolut Potenzial hat. Ich war echt neugierig was sie daraus zaubert und ob sie mich mitreißen kann. Ich muss sagen, sie hat es geschafft.
Mir hat der Schreibstil der Autorin von Anfang an sehr gut gefallen. Man kommt sehr gut in die Geschichte hinein, es ist einfach zu lesen und auch fließend zu lesen. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben, sind authentisch und fügen sich perfekt in die Geschichte ein. Man fühlt mit ihnen mit, ärgert sich mit ihnen und könnte ihnen manchmal auch den Hals umdrehen.
Von Anfang an konnte ich Leona sehr gut verstehen, dass sie Zweifel bezüglich Tyler bekommt, die hätte ich wahrscheinlich auch bekommen. Auch hatte ich großes Verständnis dafür, dass ihr Lucas so sympathisch war und sie ihn zu nahe an sich heran gelassen hatte. Er hatte alles was sie so sehr vermisst hatte in ihrem Leben und hatte ihr Dinge gezeigt, die zum Leben einfach dazu gehören und die schon lange vergessen hatte, dass es sie noch gibt.
Tyler war mir von Anfang an nicht wirklich sympathisch und so sehr ich es auch versucht hatte, ich habe es bis zum Schluss einfach nicht geschafft ihn zu mögen. Ganz anders ging es mir bei Lucas. Er war mir auf Anhieb sympathisch und wäre ich nicht schon verheiratet und er nicht ein fiktiver Charakter, ich hätte ihn sofort genommen.
Für einen Debütroman ist das Buch sehr gut geschrieben, die Geschichte wurde voll ausgekostet und super gut geschrieben. Es hat mich richtig geflasht, in einen Bann gezogen und nicht mehr losgelassen. Ich bin hin und weg von der Geschichte und einfach nur begeistert.
Nina schafft es vom Anfang bis zum Schluss Spannung aufzubauen und zu halten, eine wundervolle romantische Geschichte zu schreiben und eine perfekte Story zu schreiben. Es ist romantisch, spannend und richtig emotional. Bei diesem Buch bleibt garantiert kein Auge trocken. Es ist eine Geschichte, die einem ins Herz geht und die man nicht so schnell wieder vergisst. Wenn man das Buch gelesen hat, ist man gemeinsam mit Leona bereit zu fliegen.

Fazit 

Ein richtig tolles Debüt, das nicht nur Romantik und Spannung zu bieten hat, sondern auch viel Emotionen und Herz. Ein tolles Buch, das das Leben schreibt und einen den Alltag total vergessen lässt. Es zieht einen in den Bann und lässt den Leser nicht mehr los. Richtig toll und ich bin schon sehr gespannt, was man von der Autorin noch zu lesen bekommt.




Bereit zu fliegen bekommt fünf von fünf Eulen von mir




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Followers