Herzlich Willkommen auf Tausend Leben!

Einem Blog rund um Bücher, Bücher, Bücher! Ob Rezensionen, Buchvorstellungen oder auch Autorenvorstellungen, hier findest du alles, was das Herz einer Leseeule begehrt.
Wenn du wissen möchtest, wer wir eigentlich sind, dann solltest du dir unsere Über uns durchlesen. Nur so viel ist gesagt: Wir lesen unglaublich gerne.
Die letzten Rezensionen

28. Mai 2018

10 Dinge, die du übers Reiten wissen musst





Autorin: Virginia Fox & Inga Klaer
Titel: 10 Dinge, die die übers Reiten wissen musst

Preis: € 5,99 & € 14,95
Einband: eBook & Print
Seitenanzahl: 60  
Altersempfehlung: ab 13
Reihe: Nein
Verlag: dragonbooks

*Rezensionsexemplar




Klappentext 

Eine humorvolle Aufzählung der zehn wichtigsten Grundsätze für jeden Reiter. Völlig unabhängig von jeglicher Reitweise und Philosophie. Vorgegeben von den Pferden und illustriert von der bekannten Künstlerin Jean Abernethy.
Die Autorinnen haben sich vor über zwanzig Jahren während eines Pferdeseminars kennengelernt. Daraus entstand eine wunderbare Freundschaft, welche Zeit und Distanz überdauert hat.
Regelmäßig treffen sich die beiden zu den unterschiedlichsten Fortbildungen im Pferdebereich. Bei einem Dressurlehrgang stellten sie wieder einmal fest, dass sie sich, trotz ihrer umfassenden Berufserfahrung als Trainer, immer wieder dieselben Dinge anhören mussten, die sie selbst täglich ihren Schülern predigen.
Begleitet von viel Gelächter und einer guten Portion Selbstironie entstand die Idee für dieses Buch.


Erster Satz 

Bevor du überhaupt auf ein Pferd steigst, musst du ihm und deinen eigenen Fähigkeiten, es zu kontrollieren, vertrauen können.

Letzter Satz 

Reite mit Herzblut, trainiere mit Disziplin und Freundlichkeit. Und gib nicht auf!

Meine Meinung 

Virginia Fox und Inga Klaar hatten sich vor über zwanzig Jahren während eines Pferdeseminars kennengelernt. Aus der Freundschaft, die daraus entstand, entstand auch dieses wundervolle Sachbuch, dass die beiden Frauen nun gerne auch ihren Lesern näher bringen wollen.
Da ich schon sehr viel von Virginia Fox gelesen habe und ein richtiger Fan ihrer „Rocky Mountain“-Reihe bin, freue ich mich sehr, dass ich auch dieses Buch wieder Rezension lesen durfte und bedanke mich im Voraus bei der Autorin dafür.
Es ist einmal etwas ganz Anderes als man bisher von Virginia lesen durfte, denn bisher waren es Roman und hierbei handelt es sich um ein Sachbuch. Doch es war für mich mal etwas Neues und da ich mich sowieso sehr für Pferde interessiere und mich auch sehr damit beschäftige, fand ich es richtig interessant. Das Buch hat eine richtig tolle Aufmachung und ist schon rein zum hingucken richtig toll. Daher kann ich der Autorin nur zustimmen, dass das Buch am Besten ist, wenn man es als Taschenbuch in der Hand hält.
Das Buch ist sehr schön in die 8 Punkte unterteilt, die man über das Reiten wissen sollte und wird humorvoll mit Bildern etwas aufgelockert. Auch bei den Tipps selbst, bleiben die Autorinnen nicht immer völlig ernst, haben auch viel Selbstironie im eingepackt und sorgen so dafür, dass das Ganze etwas aufgelockert wird und man auch immer wieder etwas darüber schmunzeln kann.
Für mich ist das der perfekte Ratgeber für die Kinder und Erwachsenen, die gerne mit dem Reiten anfangen wollen und sich das nötige Wissen dafür vorab holen wollen. Auch für Kinder und Erwachsene, die schon fleißig am Reiten sind, kann das noch immer ein wissenswerter Ratgeber sein, der sich von all den anderen Ratgebern sehr gut abhebt und für ein ganz besonderes Lesevergnügen sorgt.
Auch richtig toll fand ich noch das Kapitel 10 ½ in dem noch einmal alles sehr schön zusammengefasst und kurz und bündig auf den Punkt gebracht wird.

Fazit 

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Einfach auch, weil es sehr schön illustriert ist, kurz und bündig das wichtigste zusammengefasst wird, ohne aus einem Sachbuch einen ganzen Roman zu machen und auch weil nicht alles mit so viel Ernst genommen wird, sondern die ganzen Punkte mit ein wenig Humor verpackt wurden. So lernt man doch sehr viel, hat aber nicht dieses Eintönige, sondern kann auch etwas dabei lache. Vor allem denke ich, dass man wesentlich leichter und lieber lernt wenn alles mit etwas Humor verpackt wird. Vielleicht wäre dies ja ein Denkanstoß für die ganzen Lehrbücher in den Schulen. ;)




10 Dinge, die du übers Reiten wissen musst bekommt fünf von fünf Eulen von mir



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Followers

Google+ Badge