Herzlich Willkommen auf Tausend Leben!

Einem Blog rund um Bücher, Bücher, Bücher! Ob Rezensionen, Buchvorstellungen oder auch Autorenvorstellungen, hier findest du alles, was das Herz einer Leseeule begehrt.
Wenn du wissen möchtest, wer wir eigentlich sind, dann solltest du dir unsere Über uns durchlesen. Nur so viel ist gesagt: Wir lesen unglaublich gerne.
Die letzten Rezensionen

19. November 2017

We love Series - Annie Stone Buchvorstellung


Herzlich Willkommen  der "We <3 Series Party", die heute auf vielen tollen Blogs stattfindet und natürlich ganz liebe und tolle Autoren behandelt. :) Die wundervolle Party, die euch heute den ganzen Tag unterhalten und neue Bücher näher bringen soll, wird anlässich der Veröffentlichung der neuen Reihe "Love Without Lies" von Vivien Johnson veranstaltet. :)




Ihr durftet heute schon ganz viele tolle Beiträge zu wundervollen Autoren lesen. Jetzt machen meine Kolleginnen Katharina, Janina, Jessy und ich mit der Buch- und Reihenvorstellung zu Annie Stone weiter. Gemeinsam im Team haben wir uns etwas ganz tolles für euch ausgedacht, um euch die Reihe von Annie Stone etwas näher zu bringen. Dafür stellen wir euch die gesamte Reihe, das aktuelle Buch sowie die Hauptcharaktere und den Handlungsort vor. :) Weitere Beiträge dazu könnt ihr bei meinen Teamkolleginnen lesen. :)

Teamkollegen

Katharina mit dem Schauplatz auf
https://booksline-kada.blogspot.de/
Janina mit den Charakteren auf
www.diebuecherfreaks.blogspot.de
Jessy mit der Reihe auf
https://www.facebook.com/BuchClubBlog/

Autorenportrait

Annie Stone liebt Liebesgeschichten ungemein, für ist jede Liebesgeschichte einzigartig und sie liebt es, diese Besonderheiten herauszufinden. Sie liebt die Liebe in all ihren Facetten und Geschichten von Menschen, wie wir alle hier sind. Annie schickt ihre Protagonisten durch Kummer und Freude und will deren Schicksal mit all ihren Lesern teilen, egal ob ein gutes oder schlechtes Schicksal, es ist wirklich alles enthalten.

Was Annie Stone vor allem auch liebt ist, die Tatsache, dass ihre Bücher alles beinhalten. Zum Teil provozieren ihre Bücher, manchmal rühren sie auch zu Tränen oder regen zum Lachen an. Sehr viele sind aber auch einfach nur sexy. Das Besondere an ihren Büchern ist, dass kein Buch dem anderen gleicht, da sie sich auch selbst zu sehr langweilen würde, wenn sie alle nach dem gleichen Schema wären und natürlich soll auch Annie am Schreiben Spaß haben, nicht nur der Leser am Lesen.  Für Annie ist Schreiben Balsam für die Seele. Ihre Geschichten schreiben kann die Autorin überall. Egal ob am Strand in der Südsee oder in einer Hütte in Alaska, ihre Geschichten begleiten sie immer und sie hofft, dass es auch ihren Lesern beim Lesen so geht. Sie sollen die Leser überall hin begleiten und sie mal zum Lachen, mal zum Weinen und mal zum Nachdenken anregen. :)

Buchvorstellung

Küss die Ranchhand ist mit Band 3 der Cowboy-Reihe der letzte Band und wird noch einmal alle Leser in seinen Bann ziehen.
Jade McDonald fährt, obwohl sie mit dem Namen Carmichael nichts Gutes verbindet, auf die Ranch in North Carolina, um ihrer besten Freundin zu Hilfe zu kommen. Doch die Erinnerungen werden natürlich wieder war. Als sie dreizehn war, hatte sie ihr Herz an Parker Carmichael verloren, doch das alles hatte kein gutes Ende genommen. Nun steht er wieder vor ihr und die Vergangenheit holt sie wieder ein. Zu ihrem Leidwesen sieht er auch noch wirklich sehr gut aus. Hat ihre Liebe eine zweite Chance verdient? Eigentlich gibt Jade nur den Pferden eine zweite Chance, wird sie für Parker eine Ausnahme machen?

Das Besondere an Annie Stones Büchern ist, dass sie ineinander abgeschlossen sind und jedes Buch eine eigene Geschichte beinhaltet. Somit kann man sehr gut auch mit einem der anderen Bände anfangen und muss sich nicht an die Reihenfolge halten.
Annie Stone schreibt wundervolle und gefühlvolle Romane. Mir hat die Geschichte rund um Jade und Parker sehr gut gefallen. Die Charaktere waren sehr gut beschrieben, sie finden sich gut in die Geschichte ein und man kann sich perfekt in sie hineinversetzen. Ich liebe ihren Schreibstil und das Buch hat mich vom Anfang an gefesselt und mitgerissen. Annie schreibt sehr gefühlvoll und zieht einem damit komplett in den Bann. Wenn man erst einmal zu lesen angefangen hat, kann man gar nicht mehr damit aufhören. :)

Lesermeinungen der teilnehmenden Blogger

Katherina
Meine Leserstimme: "Küss die Ranchhand" ist der letzte Teil der Cowboys-Reihe. Ein gefühlvolles Buch über das Verzeihen von Fehlern, die Liebe und die Rettung von Pferden.

Nadin
nni Stone schreibt immer sehr Gefühlvolle Bücher wenn es nach mir geht muss mit Parker und Jade noch nicht Schluss sein ...ich finde es toll das man das Gefühl hat selbst ein Teil des Buches zu sein und dazu gehören Tränen sowie herzhaftes Lachen ....ihr Schreibstil fesselt mich immer so das ich Stunden in der Wanne liege oder die Sonne schon wieder aufgeht

Silvia
Ich bin ein absoluter Annie Fan und habe auch die ersten beiden Teile dieser Reihe gelesen. Diesen Teil habe ich sehnlichst erwartet und habe ihn begeistert verschlungen. Eine super tolle, sehr Bewegende Story mit ernstem Thema und ganz vielen Wendungen. Mich hat natürlich total begeistert auch die Protagonisten der ersten Teile wieder zu treffen. Eine super gelungene Mischung an allen Gefühlen/Emotionen in sehr tolle Worte verpackt. Mich begeistert die Ausdrucksweise, der fesselnde Schreibstil, der mich die Story kaum zur Seite legen lässt. Von der ersten bis zur letzten Seite hat mich diese Story mitgerissen. Absolut genial, ich bin ganzzzzzz verliebt in die tollen Protagonisten, in die tollen Wendungen dieser Story.




Kommentare:

  1. Vielen Dank für den lieben Beitrag und die schönen Lesermeinungen! <3

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr gerne. :) Freut mich, dass es dir gefallen hat und vielen Dank noch einmal, dass ich es lesen und ich hier dabei sein durfte. :)

    AntwortenLöschen

 

Followers

Google+ Badge