May 29, 2017

Buchvorstellung: Symphonia Culinaria





Autorin: Loki Miller
Titel: Symphonia Culinaria
Preis: € 0,99 & € 9,99
Einband: eBook & Taschenbuch
Seitenanzahl: 286
Altersempfehlung: ab 16
Reihe: Nein
Verlag: BookRix

*Rezensionsexemplar




Klappentext 

Nachdem sich Nika schon einmal ihren großen Traum verbaut hat, steht sie nun erneut vor der Erfüllung dieses, da sie kurz vor ihrem Musikstudium an der renommierten Hochschule in Karlsruhe steht. Doch kann sie mit der Vergangenheit abschließen?
Auf der anderen Seite ist Benedikt Krohs, der ein ehemals gefeierter Sternenkuch ist, und nach einem Entzug wieder von ganz vorne anfangen muss. Unerwartet erhält er ein Angebot als Koch auf einem Kreuzfahrtschiff, das ihn quer durch Deutschland führt und so sein Leben von Grund auf verändert.
Nika und Benedikt könnten unterschiedlicher gar nicht sein, trotzallem verbindet sie eine Sache. Sie verfolgen ihre Träume. Wird am Ende für Beide alles wieder gut?

Die Autorin

Loki Miller wurde als Jüngstes von drei Geschwistern im Taunus bei Frankfurt aufgewachsen. Obwohl die Autorin eine Leidenschaft fürs Reisen hatte, war sie ihrer Heimat sehr verbunden. Dies ist wohl auch der Grund, weshalb sie in ihren Geschichten, egal ob in der Stadt oder am Land, so viel von den Hessen einbaut. Loki Miller ist für ihre Liebesgeschichten bekannt.

Kurze Meinung

Loki Miller hat einen schönen, erfrischenden und angenehmen Schreibstil, der es einfach macht die Geschichte zu lesen und einen in seinen Bann zieht. Die Autorin schafft, die Spannung bis am Schluss zu halten und den Leser an das Buch zu fesseln. Wenn man erst einmal damit angefangen hat, kann man es gar nicht mehr weglegen. Es ist angenehm zu lesen und man ist schnell damit durch. Symphonia Culinaria ist eine locker leichte Lektüre, die sich auch sehr gut als angenehme Urlaubslektüre eignet. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben und man kann sich sehr gut in Beide hineinversetzen. Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen und ich kann es jedem einfach nur ans Herz legen.




No comments:

Post a Comment

 

Followers

Google+ Badge