November 12, 2016

[Neuzugänge] Oktober


Titel: Das italienische Mädchen
Autor: Lucinda Riley
Klappentext:
Mit elf Jahren begegnet Rosanna Menici zum ersten Mal dem Mann, der ihr Schicksal bestimmen wird. Der junge Tenor Roberto Rossini ist in seiner Heimat Neapel bereits ein umschwärmter Star und schenkt dem schüchternen Mädchen, das bei einer Familienfeier singen soll, kaum Beachtung. Doch als die ersten Töne den Raum erfüllen, kann er seine Augen nicht mehr von Rosanna lösen, so rein und einzigartig ist diese Stimme. Sechs Jahre später treffen Rosanna und Roberto an der Mailänder Scala wieder aufeinander – und gemeinsam treten sie einen unvergleichlichen Siegeszug durch die Opernhäuser der Welt an. Doch ihre leidenschaftliche Liebe wird zu einer Obsession, die sie für alles um sie herum blind werden lässt …



Rezensionsexemplar
Titel: Love Beyond Worlds: Pippa & Duncan
Autor: Susanne Halbeisen
Klappentext:
Bei einer Ghost-Tour durch die Katakomben Edinburghs stößt die achtzehnjährige Pippa mit einem gutaussehenden jungen Mann zusammen. Glaubt sie. Denn nach einem Augenblick ist er wieder spurlos verschwunden.
Kurz darauf taucht er in ihrer Wohnung auf: Duncan ist ein junger Krieger aus dem Volk der unsichtbaren Etheraels. Sein Volk ist bedroht. Nur Pippa kann ihm helfen – denn nur sie kann ihn sehen. Zumindest wenn sie ihn berührt. Die beiden verlieben sich ineinander, aber ihr Glück scheint unmöglich. Pippa und Duncan kämpfen für ihre Liebe. Doch können sie die Kluft zwischen den Welten überwinden?



Rezensionsexemplar
Titel: Love Beyond Worlds: Una & Nolan
Autor: Susanne Halbeisen
Klappentext:
Seit Jahrhunderten werden die Gruagach, ein Feenvolk, das in einer verborgenen Welt in den schottischen Highlands lebt, unterdrückt. Ihre Königin kann das nicht länger hinnehmen. Um ihr Volk zu befreien, will sie die Heimat der Etheraels, des unsichtbaren Volkes, erobern. Unterstützt wird sie dabei von Galgenvogel, dem sie jedoch nicht gänzlich traut, weil er selbst ein Etherael ist. Sie schickt Una, ihre beste Spionin, los, um mehr über ihn herauszufinden. Scheinbar durch eine Fügung des Schicksals trifft Una auf Nolan, einen ehemaligen Etherael, der nun in der Welt der Menschen lebt. Auch er ist hinter Galgenvogel her. Bald schon erfahren die beiden, was wirklich hinter Galgenvogels Plan steckt und müssen alles in Bewegung setzen um einen Krieg zwischen den beiden Völkern zu verhindern ...



Rezensionsexemplar
Titel: Welten zwischen uns
Autor: Diana Dettmann
Klappentext:
„In meiner Erinnerung gibt es nicht viele Lichtpunkte, aber all die kleinen Momente mit Elec… leuchten.“ Melia glaubt, ein absolut perfektes Leben zu führen. Sie liebt ihren Job, die Abgeschiedenheit ihrer Wohnung und die tägliche Routine, die ihre Tage bestimmt. Und genau diese kleine, heile Welt steht plötzlich Kopf, als sie unfreiwillig auf Elec trifft und mit ihm auf jemanden, der alles über den Haufen wirft, was sie glaubt von sich und dem Leben zu wissen und außerdem schamlos alles infrage stellt, was sie jemals gewollt hat. Doch Elecs Vergangenheit wirft schon sehr bald dunkle Schatten auf ihre neu entdeckte Zweisamkeit und stellt Melia vor eine schwere Entscheidung: Das, was du kennst, gegen das, was du liebst?



Rezensionsexemplar
Titel: Entführt & Verführt
Autor: J.L. Drake
Klappentext:
Savannah Miller, die 27-jährige Tochter des Mayors von New York, wird von der großen Kidnapper-Gruppe Los Sirvientes Del Diablo entführt. Sieben Monate wird sie in Tijuana, Mexiko, in Gefangenschaft gehalten, wobei sie jegliches Zeitgefühl verliert. Als sie sich schon beinahe selbst aufgegeben hat, naht ihre Rettung. Die Shadow Group, eine Spezialeinheit der US-Army, befreit Savannah und stellt sie unter ihren Schutz. In einem abgelegenen Haus wird sie vorerst in Sicherheit gebracht. Doch die Außenwelt und auch ihre Familie dürfen nicht erfahren, dass sie dort ist – denn das könnte sie in Gefahr bringen. Cole Logan, das obere Mitglied der Shadow Group, ist persönlich für Savannah verantwortlich und schafft es schnell, ihr Vertrauen zu gewinnen Als Anführer der Shadow Group und Workaholic hatte Cole bisher keinen Sinn für romantische Gefühle. Aber bei Savannah scheint alles anders zu sein. Und auch Savannah spürt mehr als pures Vertrauen – seine erotische Anziehungskraft lässt sie in seinen Händen zerfallen und sich ganz der Lust der Verführung hingeben. Doch wird Cole Savannah und sich selbst in Gefahr bringen, wenn er seinen kühlen, klaren Kopf verliert?.



Rezensionsexemplar
Titel: Blood Type: Survival: Der Anfang
Autor: T. E. Lind
Klappentext:
„In meiner Erinnerung gibt es nicht viele Lichtpunkte, aber all die kleinen Momente mit Elec… leuchten.“ Melia glaubt, ein absolut perfektes Leben zu führen. Sie liebt ihren Job, die AbgWas ist, wenn Du Dich auf etwas vorbereitest, was Du selbst nicht betiteln kannst? Was ist, wenn Du deswegen von allem und jeden für verrückt erklärt wirst? Was ist, wenn dies der Grund ist, weshalb Du alleine bist? Und was ist, wenn Du recht hattest? Genau diesen Fragen muss sich Malcolm stellen. Gerade in dem Moment, als er mit Hilfe von Riley versucht, Anschluss in seiner neuen Heimat zu bekommen bricht die Zombieapokalypse aus. Für alle gibt es ab diesem Augenblick nur noch ein Ziel: Überleben. Doch manchen reicht allein das eigene Überleben nicht und somit bleiben auch zwischenmenschliche Konflikte nicht aus, die das Überleben der ganzen Gruppe gefährden.



Rezensionsexemplar
Titel: Die weiße Nachtigall
Autor: T. E. Lind
Klappentext:
Als Ziehkind von Ramuk, dem Anführer der Assassinen, lernt Kadia, wie sie jemanden lautlos töten kann. Ihr letzter Auftrag führt sie zu den Magiern von Elmaron. Anschließend könnte sie ihr neues Leben beginnen.
Doch plötzlich muss Kadia ihre Vergangenheit hinterfragen und befindet sich tief in einem Netz aus Lügen und Intrigen. Sie muss lernen alte Lügen zu erkennen und neuen Lügen zu vertrauen.

Was hat es mit der Prophezeiung auf sich?
Was ist, wenn sie sich irrt?
Und was will Schattenmagier Terak wirklich von ihr?

Dies sollte der schwerste Auftrag ihres Lebens werden ...



Rezensionsexemplar
Titel: Bad Girls: Charlotte & Kian
Autor: Rose Bloom
Klappentext:
Nach einem tragischen Unfall glaubt Kian, dass jedem, den er liebt, früher oder später etwas passieren wird. Aus diesem Grund hat er der Liebe abgeschworen und betreibt als Scheidungsanwalt eine gutgehende Kanzlei in Frankfurt. Charlie glaubt erst gar nicht an so etwas wie Liebe und lebt diese Prinzipien in ihrem Job als Barkeeperin vollständig aus.
Als sie sich begegnen, spüren beide von Anfang an eine enorme Anziehungskraft, der sie sich nicht widersetzen können.
Schnell sind sie sich einig, dass eine lockere Affäre genau das Richtige für sie ist.
Was aber, wenn aus der unkomplizierten Sache, etwas Tiefgründigeres wird? Wenn sich, trotz aller Regeln, Gefühle entwickeln?
Ist es Zeit seine Grundsätze über Board zu werfen und es einfach zu versuchen? Oder der Angst erneut zu versagen, den Rücken zu kehren?
Unter gar keinen Umständen!



Rezensionsexemplar
Titel: Wolkenblüte: Ein Engel zum Verlieben
Autor: Alisha April
Klappentext:
Immer wieder träumt Hannah diesen Traum… Nur dass der Traum ein gutes Ende nimmt. Nicht so aber ist ihre Realität. Eine furchtbare Realität, die Hannahs Leben von einer Minute auf die andere völlig verändert hat und ihr bisheriges, heiles Leben abrupt zerstört. Für lange Zeit scheint ihr Glaube an Liebe und Glück zerstört. Bis Raphael in ihr Leben tritt. Ein wunderbarer, mitfühlender Mann und auf den ersten Blick ganz normal. Kein Christian Grey, kein Donald Trump, sondern Angestellter einer Bank. Sie ist fasziniert von ihm, bis zu jenem Tag, an dem er Hannah in sein Geheimnis einweiht … Die Geschichte einer Liebe, die nicht sein darf, einer Liebe gegen alle Vernunft.



Rezensionsexemplar
Titel: Herr Wolke - Ein Fall fürs Alphabet
Autor: Rolf Barth
Klappentext:
Aus dem Vorlesebuch von Herrn Wolke sind sämtliche Buchstaben verschwunden: Ein Fall fürs Alphabet, das sich sofort nach Himmelsburg aufmacht. Das Detektivduo M & B hat schon bald einen Verdacht: Alle Spuren führen nach Zappendusterhausen! Dort hat König X-nix das Lesen und Schreiben verboten. Aber die Kinder möchten gerne Geschichten erzählen und stehlen die Buchstaben. Gelingt es Herrn Wolke und seinen Freunden in das bestens gesicherte Zappendusterhausen zu gelangen und dort nicht nur die verschwundenen Buchstaben zu finden, sondern auch die Kinder gegen König X-nix zu unterstützen?



Rezensionsexemplar
Titel: Ich liebe meinen Job! Dachte ich jedenfalls...
Autor: Alexandra Götze
Klappentext:
Also, Bea, der Fall liegt auf der Hand: Dein Job gefällt dir nicht mehr. Du denkst, du bist ein winziges Rad im Unternehmensgetriebe, deine Chefs sind größtenteils selbstverliebte Gockel mit Hang zu Dilettantismus und deine Karriere stockt seit gut zwei Jahren. Und nun? Was machst du? Ich höre es mich laut aussprechen: Was zum Teufel soll ich jetzt nur tun?

Als Personalmanagerin arbeitet Beatrice Engel in einem globalen Versicherungskonzern, der viel fördert und immer mehr fordert. Budget wird reduziert, Druck erhöht, wichtige Stellen nicht nachbesetzt. Bea fühlt sich getrieben und fremdgesteuert. Nahezu täglich fragt sie sich, was sie in ihrem Konzern eigentlich noch soll. Um dieser Gedankenschleife zu entkommen, folgt sie dem Rat eines Life Coaches: Sie soll ein Job-Tagebuch führen und alle Ereignisse eines Arbeitstages notieren.
Und das soll ausreichen, um den eigenen Job wieder zu mögen? Bea ist skeptisch, doch sie lässt sich auf das Experiment ein



Rezensionsexemplar
Titel: Unberechenbare Liebe
Autor: Amy M. Soul
Klappentext:
Für Anni ist die Wahrheit das Wichtigste. Doch als ihr Freund Tom zusammengeschlagen wird und im Krankenhaus liegt, scheinen sich alle gegen sie verschworen zu haben. Niemand verrät ihr, was wirklich passiert ist, weder Tom noch ihr Exfreund Mike, der angeblich für den Überfall verantwortlich ist. Anni versucht, herauszufinden, was geschehen ist, und stößt auf immer weitere Widersprüche. Und zu allem Überfluss melden sich ihre alten Gefühle für Mike zurück. Doch kann sie ihm wirklich trauen?



Titel: NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
Autor: Jeanne Ryan
Klappentext:
Eigentlich will Vee gar nicht mitspielen bei diesem neuen Online-Spiel, bei dem man ständig neue peinliche »Challenges« bekommt, die sofort ins Netz gestellt werden. Aber um einen Jungen auf sich aufmerksam zu machen, der ihr gefällt, wagt sie es dann doch. Zumal Preise locken, denen sie nicht widerstehen kann, wie zum Beispiel die Schuhe ihrer Träume. Noch dazu sieht Ian, der ihr als Spielpartner an die Seite gestellt wird, wirklich gut aus. Erst macht es Spaß. Aber dann werden die Challenges heikler und heikler, und die Fans treiben Vee dazu, immer mehr zu riskieren. Schließlich werden Vee und Ian zusammen mit fünf anderen Spielern an einen geheimen Ort gebracht, wo die letzte Runde stattfindet. Es geht um alles oder nichts und auf einmal steht ihr Leben auf dem Spiel …



2 comments:

  1. Uhi, schöne Neuzugänge! "Nerve" ist gleich mal auf meine Wunschliste gewandert.
    Meinst du, das würde sich als Schullektüre eignen? Das Thema ist ja sehr aktuell...
    Viele Grüße
    Jasmin

    ReplyDelete
    Replies
    1. Huhu!
      Ich hab das Buch leider selbst noch nicht gelesen, aber vom Film her, finde ich es so jetzt nicht so schlecht. :)
      Ich finde auch, dass hier ein recht aktuelles Thema behandelt wird. :)

      Viele Grüße
      Renesmee

      Delete

 

Followers

Google+ Badge