August 24, 2016

Blogtour: Perfectly Royal



Herzlich Willkommen zum Beginn der Blogtour zu "Perfectly Royal". Bei uns stellen wir heute das Buch und den Verlag vor, damit ihr einen kleinen Einblick darüber bekommt, um was es in dieser Tour geht.



Das Buch
Prinz Thomas ist Sohn der einflussreichsten Königsfamilie auf Meldrina, einem kleinen Inselstaat vor der Küste Frankreichs. Obwohl er liebe rauschende Partys feiern und mit schönen Frauen flirten möchte, muss er sich den strengen Regeln der Monarchie beugen, die etwas ganz Anderes besagen.
Als er jedoch die schöne Anna kennenlernt, verändert sich sein Leben von Grund auf. Er kann an nichts anderes mehr denken als an sie. Doch als Kindermädchen und Bürgerliche ist eine Beziehung zwischen ihr und Prinz Thomas unmöglich. Dies wäre ein Skandal.
Wie es sich für einen Prinzen gehört, ergibt sich Thomas seinem Schicksal und versucht, sich Anna aus dem Kopf zu schlagen. Doch ist es wirklich möglich die Liebe seines Lebens einfach so zu vergessen?

Leseprobe:
"Hey! Faul?", rief Mary emport. Thomas sah zum ersten Mal zu seinem Neffen und seiner Nichte. Sie plantschten im Pool in einiger Entfernung. Und deshalb fiel sie ihm erst jetzt auf. Es traf ihn mit voller Wucht in den Magen.
"Thomas!" Mary stupste ihn an.
"Wer ist das?", fragte er, ohne die Augen abzuwenden. Mary folgte seinem Blick.
"Das ist Anna. Unser neues Kindermädchen."
"Anna", murmelte Thomas. Neben seinem vierjährigen Neffen Nick stand eine junge Frau hüfttief im Wasser. Sie trug einen schlichten schwarzen Badeanzug und hielt eine Hand auf Nicks Rücken. Die andere hatte sie unter seinem Bauch. Sie brachte ihm offensichtlich Schwimmen bei. Mary betrachtete argwöhnisch ihren Bruder.
"Thomas. Nein! Oh nein!", sagte Mary warnend und legte ihre Hand auf seinen Arm.
"Was?" Thomas zwang sich, Mary anzusehen.
"Anna ist unser Kindermädchen. Und sie ist gut! Lass sie in Ruhe ihre Arbeit machen", sprach Mary eindringlich. Thomas sah wieder zurück zum Pool. Er beobachtete, wie Anna sich zur Seite drehte und seiner achtjährigen Nichte Susie etwas zurief.
"Anna", hauchte Thomas unhörbar.
"Sie ist hübsch", fuhr er etwas lauter fort, immer noch Anna betrachtend. Sie hatte dunkle, kinnlange, voon der Nässe glänzende Haare. Was ihm aber am meisten gefiel, war ihr herzförmiges Gesicht und der Ausdruck darin. Die Arbeit machte ihr Spaß. Das war wahre Schönheit. Er konnte kaum die Augen von ihr lassen.
"Ich weiß. Ehrlich, Thomas. Ich kenne diesen Blick. Wie du sie ansiehst. Mach dich nicht selbst unglücklich."
Thomas seufzte und nickte ergeben.
"Schon gut." Er grinste. "Schauen wird ja wohl noch erlaubt sein."
Er nahm sein Glas, und trank den Rest in einem Zug aus.
Eine halbe Stunde später rief Anna die Kinder aus dem Pool und trocknete sie notdürftig ab. Denn schon leifen die beiden zu ihrem Onkel und sprangen ihm nass auf den Schoß.
"Onkel Thomas." Susi schlang ihre Amre um seinen Hals.
"Ah!", schrie der auf. "Ihr macht mich ganz nass."
Aber er schob nur halbherzig seine Nichte und seinen Neffen von sich. Mary lächelte, eher sie aufstand und ihre Kinder von ihrem Bruder wegzog. Sie setzten sich neben Thomas und sahen ihn erwartungsvoll an.
"Hast du uns etwas mitgebracht?", fragten sie ihn. Thomas grinste. Dann griff er in seine Hosentasche udn zog zwei Armbänder heraus. Sie waren aus Holzperlen in den verschiedensten Farben. Die Augen beider Kinder leuchteten.
"Danke", sagten sie höflich, als sie sic die Armbänder überstreiften. Anna hatte in restpektvollem Abstand gewartet, als Mary sie zu sich winkte.
"Anna, ich möchte dir meinen Bruder vorstellen", sagte Mary. Ehe Mary jedoch seinen offiziellen Namen und Titel nennen konnte, sprang er auf und sprach schnell:
"Thomas!"
Mary runzelte missbilligend die Stirn.
"Sir. Ich freue mich, Sie kennenzulernen."
Anna deutete einen Knicks an. Und Thomas schmunzelte über ihre Unbeholfenheit. Es war ihr deutlcih anzusehen, wie unangenehm es ihr war, nur im Badeanzug vor dem Prinzen zu stehen. Nun konnte er sie sich genauer ansehen. Sie hatte braune Augen, darunter ein paar vereinzelte Sommersprossen. Ihr Mund war klein, mit schmalen Lippen. Ihr Haar glänzte feucht und leuchtete im Sonnenlicht rotbraun. Er schätzte sie auf Anfang zwanzig.
"Das Vergnüngen ist ganz auf meiner Seite", erwiderte er und musste sich zurückhalten, um seinen Blick nicht über ihren Körper streifen zu lassen. Thomas merkte, dass sie ihre Hand zurückziehen wollte. Unwillig ließ er sie frei.


Leserstimmen:
"Eine ruhige Liebesgeschichte, die sich in schöner Langsamkeit realistisch entwickelt."
Jana von Luna's Ecke

"Eine süße Liebesgeschichte, die das altbekannte Problem des Standes aufgreift und dabei doch mit realistischer Entwicklung aufweist."
Diana von Buchmelodie

Der Verlag
Der Forever Verlag wird von den Ullstein Buchverlage betreut und vertreibt ausschließlich eBooks. Jeder der gerne witzige Freundinnenromane und romantische Liebesgeschichten liebt, ist bei diesem Verlag auf der richtigen Seite.
Die eBooks von Forever werden über die Vertriebswege der Ullstein Buchverlage bei Amazon, Apple, Hugendubel und allen anderen Online Shops der Buchhändler verkauft.


Morgen geht es bei Julia auf World of Books weiter, wo ihr mehr über das Thema "Monarchie" erfahren könnt.

Gewinnspiel

Auch heute könnt ihr wieder für folgende Gewinne in den Lostopf hüpfen:
  1. Preis: 1 großes Fanpaket
  2. Preis: 1 kleines Fanpaket
  3. Preis: 1 E-Book im Wunschformat

Alles was ihr dafür tun müsst ist, folgende Frage zu beantworten:

In wen verliebt sich Prinz Thomas?

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
  • Das Gewinnspiel endet am 28.8.2016 um 23:59 Uhr.




10 comments:

Daniela Schiebeck said...

Er verliebt sich in Anna.

- Ich mache gerne für die beiden Fanpakete mit, da ich das Buch bereits vor einiger Zeit gekauft habe.

Liebe Grüße,
Daniela

Jennifer Siebentaler said...

er verliebt sich in die bezaubernde Anna! ;-)
VLG Jenny

Sabine Kupfer said...

Hallo,

er verliebt sich in Anna.

LG
SaBine

Martina Lahm said...

Er verliebt sich in Anna.

LG Martina

~*Nina*~ said...

Huhu! :)

Besonders gut gefällt mir die Leserstimme von Luna's Ecke: Liebesgeschichten die sich Zeit lassen und langsam entwickelt mag ich sehr gerne. Da ist einfach alles ein wenig realistischer und greifbarer, als bei "Insta-Love" Momenten.

Liebste Grüße
Nina ♥♥♥

bookblossom@yahoo.com

Binchen´s Bücherblog said...

Hallo.

Toller Beitrag vielen lieben Dank.
Prinz Thomas verliebt sich in Anna.

Liebe Grüsse
Sabrina von
Www.binchensbuecher.blogspot.de

Binchen´s Bücherblog said...

Hallo.

Toller Beitrag vielen lieben Dank.
Prinz Thomas verliebt sich in Anna.

Liebe Grüsse
Sabrina von
Www.binchensbuecher.blogspot.de

Michelle Heart said...

Huhu

ein echt toller Start für die Blogtour vielen lieben dank :)

Prinz Thomas verliebt sich in Anna :)

Liebe Grüße Michelle

scinnys@hotmail.de

Beautiful Fandoms said...

Das ist dann wohl Anna. Nach diesem Ausschnitt werde ich die beiden als Paar bestimmt mögen

Tiffi2000 said...

Hallo,

danke für den Beitrag! Er verliebt sich in Anna ;)

LG

 

Followers

Google+ Badge