April 13, 2016

Blogtour: Angepasst


Heute macht die Blogtour zu "Angepasst" von Hubert Wiest bei Tausend Leben Halt. Gestern durftet ihr bei Desiree auf Eine Leidenschaft für Bücher etwas über die Wüstennomaden erfahren. Heute stellen wir euch den Wüstenplaneten Cambrium näher vor, auf dem die ganze Geschichte spielt.

Cambrium ist ein wüstenreicher Planet in der Hembrium-Galaxie. Die Metropole von Cambrium ist Gazmata. Vor langer Zeit waren die ersten Siedler mit einem Raumschiff nach Cambrium gekommen um den Planeten zu besiedeln. Der Vater von Bakoo, war einer der ersten Siedler, die den Planeten eingenommen hatten.

Bevor die Siedler auf den Planeten gekommen waren, wurde Cambrium ausschließlich von den Ureinwohnern, den Laikaren bewohnt und ein paar Lebewesen, die es schon immer auf diesem Planeten gegeben hatte. Sie lebten zufrieden und glücklich in ihren schwebenden Städten in der Wüste. Bis die ersten Siedler kamen und begannen, den Laikaren alles zu nehmen. Die Ureinwohner mussten sich wie die Avocas anpassen, Wohnräume hergeben und sich den Siedlern beugen. Ihre Heimat war nicht mehr länger ihre Heimat.
Die Wüste von Cambrium selbst wird neben den Ureinwohnern der Laikaren von den Avocas und den Sandgorgonen bewohnt.

Avocas sind zottelige Tiere, die jede erdendliche Farbe annehmen können. Sie leben frei in der Wüste wo sie dank ihres Fells jeder Witterung der Wüste standhalten können. Jene die von den Siedlern gezüchtet werden, werden angepasst und für Rennen trainiert.

Sandgorgonen haben 8 Arme, an denen sie ein Maul besitzen. So kann man die Wesen, wenn man nur einen Arm sieht, für eine Riesenschlange halten. Die Mäuler selbst sind jedoch keine richtigen Mäuler sondern Greifer, die aus Widerhaken bestehen um das Opfer zu packen und in die Tiefe zu ziehen. Dort wo die Arme aus dem Kopf wachsen, ist ein großes Maul. Die Sandgorgonen haben rasierklingenscharfe Zähne in der Größe von Backblechen. Außerdem besitzen diese unheimlichen und gefährlichen Wesen weiße Augen, die von dicken Adern durchzogen und blutunterlaufen sind. Iris und Pupille fehlen gänzlich, denn Sandgorgonen sind blind und suchen und schnappen ihre Opfer rein durch ihren unglaublich guten Tastsinn.

Seit die Siedler den Wüstenplaneten Cambrium besiedelt haben, wird der Planet von Jurlan’s Minengesellschaft Bromstar Mining beherrscht, deren Sitz in Gazmata ist. In der Metropole von Bromstar werden Avoca-Jockeys ausgebildet, die dann auf ihren Avocas bei den großen Meisterschaften ihren Planeten vertreten und für ihn um den Sieg kämpfen. Als Fortbewegungsmittel gelten in Cambrium Avocas und mit Raumgleitern.

Ich hoffe euch hat der Bericht gefallen. Morgen geht es dann bei Nicole auf Lost in Books weiter, wo ihr mehr über die Suche nach der eigenen Identität erfahrt.

Gewinnspiel:

Auch heute könnt ihr wieder ein Los sammeln um einen der tollen Preise am Ende der Blogtour zu ergattern. Dafür müsst ihr nur folgende Frage beantworten:

Wie heißt die Metropole von Cambrium?

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 17.4.2016 um 23:59 Uhr

15 comments:

Tina Sack said...

Guten Morgen,

wieder ein interessanter Beitrag, der einem den Handlungsort näher bringt. Freue mich schon darauf wie es weiter geht. Die Metropole heißt Gazmata.
LG
Tina

Bettina Hertz said...

Guten Morgen,
und vielen Dank für deinen interessanten Beitrag, durch deine schönen Bilder finde ich ihn sehr lebendig. Die Metropole von Cambrium heißt Gazmata.
LG Bettina H.
bettinahertz66@googlemail.com

Bücherjunky said...

Hallo,

das ist ein sehr informativer Beitrag, danke dafür. Die Metropole von Cambrium heißt Gazmata.

Liebe Grüße
Claudia

karin said...

Hallo und guten Tag,

O.K. diese Wüste schaut jetzt nicht so einladend aus oder? Aber die Metropole vom Cambrium ......Gazmata ....genannt macht zumindest auf den ersten Blick einen netten Eindruck, finde ich zumindest mal.


LG..Karin...

Christine S. said...

Hallo,

die Metropole heißt Gazmata.

GLG Christine

Daniela Schiebeck said...

Gazmata heißt die Metropole.

Liebe Grüße,
Daniela

Sabine Kupfer said...

Hallo,

Die Metropole heißt Gazmata.

LG
SaBine

Rene smee said...

Mir gefällt sie. ;)

Rosen madl said...

Hallo :)

Gazmata ist der Name der Metropole :)

Ganz liebe Grüße
Jutta

Isabell Hertz said...

Hallo,

vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Die Bilder sind wirklich schön.
Die Metropole von Cambrium heißt Gazmata.

Liebe Grüße
Isabell

Jeannine M. said...

Guten Abend,

das ist ein sehr informativer Beitrag. Dadurch kann man es sich besser vorstellen. =) Die Metropole von Cambrium heißt Gazmata.

Liebe Grüße
Jeannine M.

Jennifer Siebentaler said...

Morgen. :-)
Die Antwort auf deine Frage lautet: Die Metropole von Cambrium heißt Gazmata!
LG Jenny
jspatchouly@gmail.com

Stern44 said...

Hallo ,

Vielen Dank für den interessanten Beitrag.
Die Metropole von Cambrium heißt Gazmata.

Liebe Grüße Margareta Gebhardt
margareta.gebhardt@gmx.de

missrose1989 said...

Hallöchen. :)
Ein toller Beitrag, finde ich, der Lust auf mehr macht. :)
Die Metropole von Cambrium heißt Gazmata.
Alles Liebe,
Katja

Tiffi2000 said...

Hallo,

toller Beitrag... die Metropole heißt Gazmata ;)

LG

 

Followers

Google+ Badge